×

Arcumeggia “der Freiluftgalerie von ‘affresco'”

Das charmante ländliche Dorf Arcumeggia (von Roman Arx Media, Rocca in der Mitte, zwischen zwei Tälern, dem Valcuvia und dem Valtravaglia) ist das bekannteste vollständig in der Provinz Varese bemalte Land und die erste Erfahrung der “Freiluftgalerie von” Fresko “in Italien, seit 1956. 1957 wurde der Ort der Veranstaltung” Maler im Urlaub “gewählt, die im” Haus des Malers “Künstler beherbergte, die im Gegensatz zu den Künstlern die Kunst wiederbeleben konnten Avantgarde abstrakt und informell.